logo
Headergrafik
Der Landkreis Cloppenburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Sachbearbeiter (m/w/d) für die Zentrale Vergabestelle
in Vollzeit (39 Std./Woche bzw. 40 Std./Woche). Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre Aufgaben:
Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:
  • Vergabe- und Verfahrensarten prüfen und Daten ins Deutsche Ausschreibungsblatt einpflegen
  • Veröffentlichung von Vergaben im EU-Amtsblatt und den nationalen Plattformen und Verkündungsblätter
  • Prüfung der eingehenden Angebote, einschließlich der rechnerischen Prüfung
  • Prüfung der Voraussetzungen zur Auftragswertermittlung und des Auftragswertes
  • Beantwortung von speziellen Bieteranfragen
  • Durchführung von Direktvergaben und Prüfung der erforderlichen Voraussetzungen
  • Versenden der Vergabeakten an die Nachprüfungskammer bzw. Kommunalaufsicht
  • Prüfung der Zulässigkeit der Wertungskriterien und Beratung der Fachämter
  • Öffentliche Abfrage potenzieller Bieter bei beschränkten Ausschreibungen und Durchführung von Teilnahmewettbewerben
  • Verhandlungsverfahren in einfachen Fällen
  • Inhaltliche Prüfung der Leistungsverzeichnisse auf Produktneutralität, AGB-Kontrolle, inhaltliche Richtigkeit und Stimmigkeit, insbesondere den landes- und bundesrechtlichen Vorgaben für Vergaben bzw. Vergabeverfahren
  • Erstellung eines Projektplans mit dem Fachamt


Ihr Profil:
Sie verfügen über die Befähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1 (ehemals mittlerer allgemeiner Verwaltungsdienst) oder über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bzw. über die Prüfung des Angestelltenlehrgangs I. Zudem verfügen Sie nach Abschluss der oben genannten Ausbildung über eine Berufserfahrung von mindestens 12 Monaten. Neben den zuvor genannten Voraussetzungen besitzen Sie gute EDV-Kenntnisse (insbesondere in Word und Excel) und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Sie arbeiten teamorientiert und besitzen ein freundliches, sicheres Auftreten. Zudem verfügen Sie über ein hohes Maß an Selbstständigkeit sowie gute kommunikative Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen.

 
Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem unbefristeten Beschäftigungs- bzw. Beamtenverhältnis in Vollzeit (39 Std./Woche bzw. 40 Std./Woche). Die Einstellung erfolgt je nach den persönlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis (A 8 NBesG) bzw. in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (Entgeltgruppe 9a TVöD). Daneben erwerben Beschäftigte eine Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL). Sowohl interne als auch externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind vorhanden. In unserer Betriebskindertagesstätte halten wir komfortable Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder bis zu drei Jahren vor. Unsere hauseigene Kantine lädt Sie montags bis donnerstags zu einer Auswahl schmackhafter Speisen ein. Der Landkreis Cloppenburg ist Mitglied bei Hansefit und bietet Beschäftigten die Möglichkeit des Fahrradleasings.

 
Interessiert?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens zum 12.02.2023. Ihre Bewerbungsunterlagen einschließlich der erforderlichen Qualifikationsnachweise (u.a. Ausbildungs- und Prüfungszeugnisse) reichen Sie bitte über unser Online-Bewerbungsportal unter https://karriere.lkclp.de ein.
 
 
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen.
 
Für Fragen und Auskünfte zur Stelle sprechen Sie gern die Leiterin des Rechtsamtes, Frau Schürhoff, an. Sie erreichen sie telefonisch unter 04471/15-304. Ansprechpartnerin im Amt für Zentrale Aufgaben und Finanzen ist Frau Bruns. Sie erreichen sie unter Tel.: 04471/15-542.
 
 
Hinweise zum Datenschutz:
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften.
 
Nähere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie auf unserer Internetseite www.lkclp.de.
 

Landkreis Cloppenburg

10 – Amt für Zentrale Aufgaben

und Finanzen, Postfach 14 80

                                                                                                                         49644 Cloppenburg