Headergrafik
 Der Landkreis Cloppenburg sucht für das Planungsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 Regionalplaner (m/w/d)
 in Vollzeit (39 Stunden wöchentlich).

 
Ihre Aufgaben:
Der Aufgabenbereich des Landkreises Cloppenburg als Träger der Regionalplanung umfasst folgende Tätigkeiten:

 
  • Durchführung der Verfahren zur Neuaufstellung und Fortschreibung des regionalen Raumordnungspro-grammes des Landkreises Cloppenburg, insbesondere
    • die selbständige Ermittlung der erforderlichen Planungsgrundlagen sowie die Erhebung und Ver-arbeitung raumbezogener Informationen
    • die Erarbeitung planerischer und raumordnerischer Konzeptionen zur Neuaufstellung des regio-nalen Raumordnungsprogramms für den Landkreis Cloppenburg
    • die Erstellung von Sitzungsvorlagen
  • Abgabe von raumordnerischer Stellungnahmen in Planfeststellungs- und Plangenehmigungsverfahren
  • Beratung der Kommunen bei raumbedeutsamen Vorhaben
  • Durchführung von Raumordnungsverfahren
  • Beurteilungen raumwirksamer Planungen (z.B. Schutzgebietsausweisungen, Rohstoffgewinnung und Ein-zelhandel)
  • Entwicklungsplanung raumbedeutsamer Vorhaben von überörtlicher Bedeutung
  • Initiativen für Projekte zur Kreisentwicklung
 
Ihr Profil:
Sie sind eine engagierte, teamfähige, selbständige und zuverlässige Persönlichkeit, die über ein abge-schlossenes Fach- oder Hochschulstudium (Diplom/Bachelor) der Fachrichtung Raumordnung, Stadt- und Regionalplanung oder einer vergleichbaren Fachrichtung verfügt.
 
Darüber hinaus sollten Sie über folgende Fähigkeiten und Qualifikationen verfügen:

 
  • ausgeprägtes Interesse an regional- und stadtentwicklungspolitischen Entwicklungsprozessen
  • fundierte Kenntnisse im Raumordnungs- und Bauplanungsrecht
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • Durchsetzungsvermögen
  • Verhandlungsgeschick
  • gutes Ausdrucksvermögen in Schrift und Sprache (mindestens Sprachniveau B 2)
  • sichere Anwendung der Office Anwendungen sowie Kenntnisse geographischer Informationssysteme (Esri ArcGis)
  • Kommunikatives und überzeugendes Auftreten
  • Führerscheinklasse B (alt Klasse 3)
 
Von Vorteil ist eine einschlägige Berufserfahrung im Bereich Raumordnung/Regionalplanung (Entwicklung raumordnerischer Konzeptionen) und in der Kommunalverwaltung.

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 11 TVöD. Außerdem erwerben Sie eine Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL). So-wohl interne als auch externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind vorhanden. In unserer Betriebs-kindertagesstätte halten wir komfortable Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder bis zu drei Jahren vor. Daneben verfügen wir über eine hauseigene Kantine und sind Mitglied bei Hansefit.

Interessiert?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens zum 27.06.2021. Ihre Bewerbungs-unterlagen einschließlich der erforderlichen Qualifikationsnachweise (u.a. Ausbildungs- und Prüfungs-zeugnisse) reichen Sie bitte über unser Online-Bewerbungsportal unter Betätigung der Schaltfläche "Jetzt bewerben!" ein.
 
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen.
 
Für Fragen und Auskünfte zur Stelle sprechen Sie gern den Leiter des Planungsamtes, Herrn Ribinski, an. Sie erreichen ihn telefonisch unter 04471/15-594. Wenn Sie Fragen zum Auswahlverfahren haben, sprechen Sie gern Herrn Dirks an. Sie erreichen ihn telefonisch unter 04471/15-542.


Hinweise zum Datenschutz:
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung er-folgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie auf unserer Internetseite www.lkclp.de.