Headergrafik
 Der Landkreis Cloppenburg sucht für das Planungsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 Ingenieur (m/w/d)
 in Vollzeit (39 Stunden wöchentlich) für den vierstreifigen Ausbau der Europastraße E 233 (kurz: E 233).

 
Ihre Aufgaben:
Ihre Aufgabe ist die Betreuung der Planung zum vierstreifigen Ausbau der E233 auf dem Gebiet des Landkreises Cloppenburg. Dazu werden Sie im Projektteam insbesondere die für die Planung und den Entwurf beteiligten Ingenieurbüros steuern und führen. In diesem Zusammenhang sind Sie für die Koordination und Abstimmung der Planung mit internen und externen Fachstellen und Behörden, die Prüfung der Entwurfsunterlagen sowie die fachliche Begleitung im Planfeststellungsverfahren in Zusammenarbeit mit weiteren Fachbehörden zuständig.
 
 
Ihr Profil:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium (Diplom/Bachelor) im Bauingenieurwesen, möglichst in der Fachrichtung Straßenbau, oder  in einem fachverwandten Studiengang und zusätzlich mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Straßenplanung oder der Steuerung von Verkehrsinfrastrukturprojekten. Eine mehrjährige Berufserfahrung im beschriebenen Bereich ist ansonsten wünschenswert, jedoch keine zwingende Einstellungsvoraussetzung. Für die Ausübung der Tätigkeit werden gute EDV-Kenntnisse sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in fachspezifische Programme erwartet. Außerdem werden gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift vorausgesetzt, die mindestens dem Sprachniveau C 1 entsprechen. Der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B wird vorausgesetzt.

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 11 TVöD. Außerdem erwerben Sie eine Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL). Sowohl interne als auch externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind vorhanden. In unserer Betriebskindertagesstätte halten wir komfortable Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder bis zu drei Jahren vor. Daneben verfügen wir über eine hauseigene Kantine und sind Mitglied bei Hansefit. Beschäftigten des TVöD bieten wir die Möglichkeit des Fahrradleasings.

Interessiert?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens zum 05.06.2022. Ihre Bewerbungs-unterlagen einschließlich der erforderlichen Qualifikationsnachweise (u.a. Ausbildungs- und Prüfungs-zeugnisse) reichen Sie bitte über unser Online-Bewerbungsportal unter Betätigung der Schaltfläche "Jetzt bewerben!" ein.
 
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen.
 
Für Fragen und Auskünfte zur Stelle sprechen Sie gern den Leiter des Planungsamtes, Herrn Ribinski, an. Sie erreichen ihn telefonisch unter 04471/15-594. Wenn Sie Fragen zum Auswahlverfahren haben, sprechen Sie gern Frau Bruns an. Sie erreichen sie telefonisch unter 04471/15-542.


Hinweise zum Datenschutz:
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung er-folgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie auf unserer Internetseite www.lkclp.de.