Headergrafik
 Der Landkreis Cloppenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 hauptberufliche Tierärzte (m/w/d) für die Abteilung Fleischhygiene des Amtes für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung

Ihre Aufgaben:
Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören nachfolgende Tätigkeiten:
  • Schlachtgeflügeluntersuchung im Herkunftsbetrieb (Schlachtgeflügellebensuntersuchung)
  • Durchführung der amtlichen Fleischuntersuchung sowie die Hygieneüberwachung in geflügelschlachtenden Betrieben im Landkreis Cloppenburg
  • Weitergehende Untersuchungen und Probenentnahme im Rahmen des nationalen Rückstandskontrollplans
  • Überwachung der Einhaltung der einschlägigen Vorschriften des Tierschutzes, der Tierschutzschlachtverordnung (VO (EG) Nr. 1099/2009) sowie der Beseitigung tierischer Nebenprodukte (VO (EG) Nr. 1069/2009 und VO (EU) Nr. 142/2011)
  • Ausstellung von Genusstauglichkeitsbescheinigungen
  • Überwachung der Einhaltung weitergehender Anforderungen für die Ausfuhr von Lebensmitteln tierischer Herkunft in bestimmte Drittländer (Länder außerhalb der EU)
  • Diensteinteilung der tierärztlichen Kolleginnen und Kollegen in der Schlachtgeflügellebenduntersuchung
  • Durchführung amtlicher Zerlegungen in einer Tierkörperbeseitigungsanstalt nebst Erstellung von amtstierärztlichen Gutachten
  • regelmäßige Übernahme von Bereitschaftsdiensten im Rahmen der Vertretung der übrigen Fachgebiete an Wochenenden, Feiertagen und nach Dienstschluss

Ihr Profil:
Sie verfügen über eine Approbation als Tierarzt (m/w/d) und erfüllen die aufgabenspezifischen Voraussetzungen gemäß Verordnung (EU) 2017/625. Ggf. verfügen Sie bereits über Erfahrungen beim Export von Sendungen von Lebensmitteln tierischen Ursprungs gemäß den Vorgaben von § 6 AVV Lebensmittelhygiene. Aufgrund früherer Tätigkeiten verfügen Sie idealerweise über einschlägige Erfahrungen im Bereich der tierärztlichen Bestandsbetreuung von Mastgeflügelbeständen oder der amtlichen Überwachung dieser und haben bereits Erfahrung bei der Überwachung von EU-zugelassenen Schlacht- und Zerlegebetrieben sammeln können oder sind bereit, sich in diese Aufgabengebiete einzuarbeiten. Für die Ausübung dieser Tätigkeit sind gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Sprachniveau B2) erforderlich. Außerdem sind Sie flexibel und können die Stelle auch bei unregelmäßig anfallenden Arbeitszeiten eigenständig ausfüllen. Daneben sind Sie konfliktfähig, belastbar und entschei-dungsfreudig. Der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft zum Einsatz des eigenen Personenkraftwagens für dienstliche Zwecke gegen eine Fahrtkostenerstattung nach der Niedersächsischen Reisekostenverordnung werden vorausgesetzt.

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 14 TVöD. Daneben erwerben Sie eine Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL). Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind vorhanden. In unserer Betriebskindertagesstätte halten wir komfortable Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder bis zu drei Jahren vor. Daneben verfügen wir über eine hauseigene Kantine. Außerdem ist der Landkreis Cloppenburg Mitglied bei Hansefit.

Interessiert?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens zum 23.01.2022. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen. Ihre Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte über dieses Online-Bewerbungsportal unter Betätigung der Schaltfläche "Jetzt bewerben!" ein.


Für Fragen und Auskünfte sprechen Sie gern den Leiter des Amtes für Veterinärwesen und Lebensmittelüber-wachung, Herrn Dr. Paschertz, an. Sie erreichen ihn unter Tel.: 04471/15-225. Ansprechpartner im Amt für Zentrale Aufgaben und Finanzen ist Frau Bruns. Sie erreichen ihn unter Tel.: 04471/15-542.

Hinweise zum Datenschutz:
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie auf unserer Internetseite www.lkclp.de.