Headergrafik
 

Der Landkreis Cloppenburg sucht zum  nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Fachkraft mit dem Schwerpunkt Eingriffsregelung

in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche).

 
Ihre Aufgaben:
Ihr Aufgabenbereich umfasst die Prüfung und Bewertung von Konzepten und Maßnahmen zur Vermeidung, Minderung, zum Ausgleich oder Ersatz voraussichtlich entstehender erheblicher Beeinträchtigungen von Natur und Landschaft (Eingriffsregelung). Sie erarbeiten naturschutzfachliche Stellungnahmen zur Geeignetheit gewählter Maßnahmen in Bezug auf die zu kompensierenden Beeinträchtigungen und treffen die entsprechenden Entscheidungen auf der Grundlage der einschlägigen gesetzlichen Regelungen.
 
Ihr Profil:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hoch-/Fachhochschulstudium der Fachrichtung Landespflege, Landschaftsarchitektur, Geographie oder einen vergleichbaren Studienabschluss. Wünschenswert sind Kenntnisse im GIS-Bereich sowie Erfahrungen im Bereich der Eingriffsregelung, des Artenschutzes und der speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung. Daneben zeichnen Sie ein freundliches, sicheres Auftreten sowie Teamorientierung aus. Sie verfügen zudem über Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen und sind im Besitz des Führerscheins Klasse B.
 
Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz im Umfang von 19,5 Wochenstunden. Die Einstellung erfolgt in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (Entgeltgruppe 10 TVöD). Daneben erwerben Sie eine Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL). Ihr Interesse an internen und externen Fortbildungsmaßnahmen wird durch den Landkreis Cloppenburg aktiv gefördert. In unserer Betriebskindertagesstätte halten wir komfortable Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder bis zu drei Jahren vor. Unsere hauseigene Kantine lädt Sie montags bis donnerstags zu einer Auswahl schmackhafter Speisen ein.
 
Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung bis spätestens zum 09.01.2021. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen. Ihre Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte über dieses Online-Bewerbungsportal unter Betätigung der Schaltfläche "Jetzt bewerben!" ein.
 
Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Zurborg von der unteren Naturschutzbehörde zur Verfügung. Sie erreichen sie unter Tel.: 04471/15-164. Ansprechpartnerin im Amt für Zentrale Aufgaben und Finanzen ist Frau Grotjan. Sie erreichen Sie unter Tel.: 04471/15-637.
 
Hinweise zum Datenschutz:
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften.
 
Nähere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie auf unserer Internetseite www.lkclp.de.
 

Landkreis Cloppenburg
10 – Amt für Zentrale Aufgaben
und Finanzen, Postfach 14 80
49644 Cloppenburg