Headergrafik


Für das Bildungsbüro des Landkreises Cloppenburg wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachkraft für die Aufgaben des Bildungsmanagements/-monitorings

in Teilzeit (29 Stunden/Woche) für die Dauer einer Elternzeitvertretung bis voraussichtlich zum 14.02.2023 gesucht.
 

Das Bildungsbüro für den Landkreis Cloppenburg ist der Stabsstelle Gleichstellung, Integration und Demografie zugeordnet und ist die Schnittstelle zwischen Bildungsakteuren der frühkindlichen, (außer)schulischen Bildung und der Erwachsenenbildung sowie der Verwaltung. Durch das Bildungsmanagement und Bildungsmonitoring im Rahmen des datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements (DKBM) werden bildungspolitische Themen bearbeitet und Handlungsfelder erörtert. Ziel ist die aktive Gestaltung einer zeitgemäßen kommunalen Bildungslandschaft in Hinblick auf die Wahrung und den weiteren Ausbau der Chancengleichheit.

Seit Februar 2021 ist das Bildungsbüro darüber hinaus die Geschäftsstelle der Bildungsregion Landkreis Cloppenburg.
 

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau und Weiterentwicklung des datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements (DKBM
  • Ermittlung und Beschreibung bildungspolitischer Handlungsfelder im Zuge des „Lebenslangen Lernens“
  • verwaltungsinterne und –externe Vernetzung von Akteuren aus sämtlichen bildungsrelevanten Bereichen, Gremienarbeit
  • inhaltliche und datengestützte Problemanalyse  und Koordination der Datengewinnung und –aufbereitung in Zusammenarbeit mit dem Bildungsmonitoring
  • Projektentwicklung und Netzwerkarbeit zu Themen wie „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (Modellkommune BiNaKom), Digitale Bildung, Übergang Schule – Beruf und Schulsozialarbeit in Zusammenarbeit mit dem Bildungskoordinator der Bildungsregion Cloppenburg
 
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Erziehungswissenschaften, Bildungswissenschaften, Pädagogik, Sozialwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • gute Kenntnisse des niedersächsischen Bildungssystems
  • gute Kenntnisse im Bereich der aktuellen (über)regionalen bildungspolitischen Diskussion
  • sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • berufliche Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit, Projektplanung und
    - entwicklung sowie im Aufbau von Netzwerken sind wünschenswert
  • sichere Anwendung von Moderations- und Präsentationstechniken
  • gute EDV – Kenntnisse
 
Unser Angebot:
  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • befristetes Beschäftigungsverhältnis für die Dauer einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung bis voraussichtlich zum 14.02.2023
  • Entgeltgruppe 10 TVöD
  • Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL)
  • interne und externe Fortbildungsmaßnahmen
  • Betriebskindertagesstätte
  • hauseigene Kantine
  • Firmenfitness (Hansefit)
Durch den Beitritt zur Charta der Vielfalt möchte der Landkreis Cloppenburg die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Verwaltung voranbringen und ein Arbeitsumfeld schaffen, dass frei von Vorurteilen ist. Alle Mitarbeitenden werden unabhängig von geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung oder Identität wertgeschätzt.

Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung bis spätestens zum 28.11.2021.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen.
 
Ihre Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte über dieses Online-Bewerbungsportal unter Betätigung der Schaltfläche "Jetzt bewerben!" ein.
 
Für nähere Auskünfte steht Ihnen Dr. Neumann, Leiterin der Stabsstelle Gleichstellung Integration und Demografie, zur Verfügung. Sie erreichen sie unter Tel.: 04471/15-171. Ansprechpartnerin im Amt für Zentrale Aufgaben und Finanzen ist Frau Grotjan, die Sie unter Tel.: 04471/15-637 erreichen.
 
Hinweise zum Datenschutz:
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften.
 
Nähere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie auf unserer Internetseite www.lkclp.de.
 

Landkreis Cloppenburg
10 – Amt für Zentrale Aufgaben
und Finanzen, Postfach 14 80
49644 Cloppenburg