Headergrafik

Du bist auf der Suche nach einem interessanten Ausbildungsplatz? Du setzt dich gern für Menschen ein? Du möchtest im Team spannende Zukunftsprojekte mitgestalten? Dann freut sich der Landkreis Cloppenburg auf deine Unterstützung. Mit rund 1.050 Mitarbeitenden aus ganz unterschiedlichen Bereichen engagieren wir uns für alles, was die 172.600 Menschen, die hier leben, bewegt. Und für alles, was unseren Landkreis attraktiv macht. Sei auch du in Zukunft dabei!
 
Wir bieten dir zum 1. August 2023 eine

Ausbildung zum Verwaltungswirt (m/w/d)

Ausbildung für das zweite Eingangsamt in der Laufbahngruppe 1, allgemeine Dienste (ehemaliger mittlerer allgemeiner Verwaltungsdienst – Kommunalverwaltung) im Beamtenverhältnis auf Widerruf als „Kreissekretär-Anwärter/in“ (Dienstbezeichnung)
Der Ablauf:
Du absolvierst die zweijährige Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf. Während der praktischen Phase lernst du alle drei Monate eine neue Abteilung unserer Kreisverwaltung kennen. Hier wirst du von Anfang an aktiv in die Sachbearbeitung mit einbezogen. Du erteilst Auskünfte, nimmst Anträge entgegen, prüfst diese nach den gesetzlichen Vorschriften und bereitest Entscheidungen vor.
Die dafür wichtigen Fachkenntnisse erlernst du in der theoretischen Ausbildung. Diese findet im Rahmen eines Grund- und Abschlusslehrgangs am Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung e.V., Bildungszentrum Oldenburg (NSI), statt.
 
Dein Profil:
Voraussetzung für die Ausbildung ist die Fachoberschulreife (z.B. Realschulabschluss). Du besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft oder die eines EU-Mitgliedsstaates. Am Einstellungstag bist du noch keine 40 (bei Schwerbehinderung 45) Jahre alt. Wichtig ist uns, dass du dich für wirtschaftliche und politische Zusammenhänge sowie für das örtliche Geschehen im Landkreis Cloppenburg interessierst. Du bist zuverlässig, engagiert und lernst gern Neues dazu. Da wir im Team arbeiten und du in vielen Bereichen einen intensiven Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern hast, solltest du offen auf Menschen zugehen, gut kommunizieren und freundlich auftreten können.

 
Das bieten wir:
  • eine fundierte, praxisorientierte Ausbildung
  • Ausbildungsvergütung (knapp 1.200 € brutto im Monat)
  • gute Übernahme- und Aufstiegschancen
  • die „Eintrittskarte“ in ein zukunfts- und krisensicheres Arbeitsverhältnis
  • ein angenehmes, familiäres Betriebsklima
  • Firmenfitness mit Hansefit
  • eine Betriebskindertagesstätte
  • eine hauseigene Kantine
 
Deine Bewerbung:
Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung bis spätestens zum 02.10.2022.
 
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen.
 
Wenn uns deine Bewerbung überzeugt, laden wir dich zu einem Online-Eignungstest sowie zu einem persönlichen Vorstellungstermin in unser Kreishaus ein.
 
Deine Bewerbungsunterlagen reichst du ganz einfach über dieses Online-Bewerbungsportal unter Betätigung der Schaltfläche "Jetzt bewerben!" ein.
 
Für Fragen stehen dir gern zur Verfügung:
  • Frau Fleming, Amt für Zentrale Aufgaben und Finanzen (Tel. 04471/15-637)
  • Herr Neekamp, Amt für Zentrale Aufgaben und Finanzen (Tel. 04471/15-318)
Weitere Informationen zur Ausbildung findest du im Internet:
https://lkclp.de/kreis-politik/karriere-ausbildung.php
 
Hinweise zum Datenschutz:
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen der Bewerbung erfolgt gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften. Nähere Informationen zum Datenschutz: www.lkclp.de
 
Landkreis Cloppenburg
10 – Amt für Zentrale Aufgaben und Finanzen
Postfach 14 80
49644 Cloppenburg